Logo Kyûdôkan
japaner.jpg japaner1.jpg japaner3.jpg japaner4.jpg japaner6.jpg

Glossar


N

Neko te

angespitzter Fingerhut, Waffe der Kunoichi



Ni

zwei



Nihon

auch Nippon, Bezeichnung Japans



Nihon jujutsu

"jap. Jujutsu", Bezeichnung der Traditionalisten, um das klassische Jujutsu von dem Gaijin Jujutsu der Ausländer abzugrenzen



Nihon ken

Zweiknöchelfaust



Nihon nukite

Zweifingerstoß zu den Augen



Nihon to

gekrümmtes Schwert



Ningu

Waffen eines Ninja



Ninja

"Schattenkrieger", Ausübender des Ninjutsu



Ninja ken

auch Ninja to, Ninja-Schwert,



Ninjutsu

"die Kunst des sich Unsichtbar machen", entwickelt in Japan zur Bakafu-Zeit innerhalb des Togukawa-Shogunats von 1603-1867 n.Chr., ein umfassendes System versch. Angriffs- und Verteidigungs-Techniken sowie ergänzender physischer und psychischer Fertigkeiten wie z.B. Täuschen, Tarnen, Anschleichen, Klettern, Hypnose, Gedankenlesen u.v.m.



Ninpo

"Verteidigendes Angreifen" im Taijutsu



Ninpo ikkan

"Ninjutsu ist der Anfang und kennt kein Ende"



Ninpo inubue

"die Kunst des Ninja Tiere abzurichten"



Ninpo mikkyo

die auf dem Mikkyo aufbauenden geheimen Lehren der Ninja



Ninpo Taijutsu

waffenloser Nahkampf der Ninja



Ninshokudai

L-förmige Fackel, die aufgehängt werden kann



Nippon

auch Nihon, Bezeichnung Japans



Nishina Daisuke

Geburtsname von Togakure Daisuke, Gründer des Togakure Ryu



Nitobe Inazo

1863 - 1923, Prof., Kulturpolitiker und berühmter Schriftsteller, schrieb viele Samurai-Bücher u.a. "Bushido, The Soul of Japan" und versuchte, die jap. Geisteshaltung, den Ehrenkodex der Ritterlichkeit und Höflichkeit für den Westen verständlicher zu machen



Nodachi

sehr langes Schwert (1 - 1,80 m) der Samurai, die meist von einem Diener getragen wurden.



Nodo

Kehle



Nodo Jime

würgen des Kehlkopfes



Nogare kata

die Form des Rückzuges, des Entkommens, des Flüchtens



Nojo jutsu

"die Kunst des Fesselns"


N