Logo Kyûdôkan
japaner.jpg japaner1.jpg japaner3.jpg japaner4.jpg japaner6.jpg

Glossar


T

Takeda Shingen

1521 - 1573, berühmter Daimyo der in Sengokujidai - Periode eine Reihe von Kriegen schlug



Takeda Sogaku

1860 - 1943, Jujutsu Lehrer, er verbreitete das Daito Ryu Aiki Jujutsu



Takenouchi Ryu

Nahkampfschule, 1532 von Takenouchi Hisamori gegründet



Takeuchi Ryu

altes Jujutsu System



Tameshi wari

Bruchtest



Tanagoko

Handflächenfackel



Tanden

auch chin. Dan tian, Mittelpunkt des Hara, zweifingerbreit unter dem Nabel



Tandoku renshu

Training ohne Partner



Tani

Tal



Tani otoshi

Talfallzug, Schulterwurf



Tani-Otoshi

Talfallzug



Tani-Otoshi

Talfallzug



Tannokan

Gallenblase, Atemi Punkt



Tanto

Wurf- und Kampfmesser der Samurai mit einer Klingenlänge von weniger als 30 cm, wurde im Gürtelband getragen



Tanto jutsu

"die Kunst des Messerfechtens und der Messerabwehr"



Tanto tori

Messerstich/-angriff



Tantra

Textsammlung, ursprünglich aus dem Hinduismus stammend, wurden sie später als Tantrismus in den tibetanischen Buddhismus übertragen



Tantrismus

Geheimlehre, die Mantra, Mudra und Mandala als Lehren vermittelt



Tanuki gakure

Klettertechnik der Ninja, um Bäumen und Masten zu erklettern und sich in der Höhe zu verstecken



Taoismus

Philosphische Lehre aus China der die Hinwendung zur Natur und das Verständnis des Universums lehrt, die fälschlicherweise oft mit der taoistischen Religion verwechselt wird



Taru ikada

auch Ukidaru, Wasserwerkzeug der Ninja



Tatami

Reisstrohmatten, die in jap. Häusern benutzt werden, bestehend aus einzelnen Teilflächen, als klassische Trainingsunterlage im Dojo



Tate

senkrecht, Länge, Höhe, vertikal,



Tate shiho gatame

Reitvierer, Haltegriff am Boden



Tate zuki

gerader Fauststoß, mit nicht eingedrehter Faust


T