Logo Kyûdôkan
japaner.jpg japaner1.jpg japaner3.jpg japaner4.jpg japaner6.jpg

Glossar


Y

Ya

Pfeil, gehört zum Yumi



Yaburi dojo

"zerstörerisches Dojo", Herausforderung zum Zweikampf zwischen zwei Dojo



Yabusame

Bogenschießen auf einem galoppierenden Pferd, entlang eines festgelegten Parcours



Yagi Teinosuke

berühmter Jujutsu Meister, erster Lehrer von Jigoro Kano



Yagyu Shingan Ryu

u.a. Jujutsu System, entwickelt im 16. Jh. von Chikuei Ayato



Yagyu Shinkage Ryu

u.a. Jujutsu System, gegründet von Yagyu Muneyoshi, 1527 - 1606, 1603 umbennant in Yagyu Ryu



Yajiri

starke Säge



Yako

Leistengegend



Yaku soku geiko

Studium durch Bewegung, schnelles, gegenseitiges Werfen ohne Widerstand, Kampftraining mit vorherige Absprache



Yama

Berg



Yama arashi

"Bergsturm", Wurf



Yama zuki

Bergstoß, doppelseitiger U-Fauststoß



Yamabushi

"Krieger der Berge", Berg-Asket, Priester, Bettelmönch



Yame

"Stop! Ende!"



Yame sore made

"Ende der Wettkampfzeit!"



Yami doko

auch Hitowashi, Fluggerät der Ninja



Yari jutsu

"die Kunst im Umgang mit der Yari"



Yasumu

"Pause! Ausruhen!"



Yawara

waffenloser Zweikampf der Samurai, Vorläufer des Jujutsu, erwähnt im 11. Jahrhundert in dem Manuskript Kojaku Monogatari "Alte und neue Geschichten Japans", die jap. Kanji Zeichen für Yawara können auch als Jujutsu gedeutet werden



Yin und Yang

chin., asiatisches Zeichen als Sinnbild der Gegensätze im Universum, Feuer und Wasser, Himmel und Erde, hell und dunkel, männlich und weiblich, gut und böse



Yo

positiv, offen



Yoi

"Vorbereitung! Achtung!"



Yoi dachi

Bereitschafsstellung



Yoko

seitlich, Seite, von der Flanke kommend



Yoko aruki

seitliches Gehen


Y